Aktuelles

Die Schule distanziert sich in aller Form von den rassistischen und herabwürdigenden Äußerungen, welche jeglicher rationalen Grundlage entbehren, die im Zuge einer von der Schüler:innenvertretung organisierten Podiumsdiskussion zur EU-Wahl von einem der entsandten Vertreter der anwesenden Parteien getätigt wurden.

Liane Strohmaier, Direktorin

Schüler- und Bildungsberatung an unserem Borg Dreierschützengasse

Schulpsychologie an unserem Borg Dreierschützengasse

Schulpsychologische Beratungsstellen in der Steiermark

Seit März 2015 sind wir eine Kooperationspartnerschule der Karl-Franzens-Universität Graz

LogoUniGraz

Secured by EuropeanSSL.euDatenschutz in Schulen

S-6.1a COVID-19 – Unterrichtsbezogene Förderangebote im Bereich der allgemein bildenden höheren Schulen im Schuljahr 2021/22

Allgemeine Projektbeschreibung:
Schülerinnen und Schüler der 9. Schulstufe und/oder Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (inkl. Sonderformen) holen Lerndefizite in allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenständen, die im vergangenen Schuljahr durch die COVID-19-Pandemie entstanden sind, in Form eines zusätzlichen Stundenangebotes nach. Diese Stunden können als Förderunterricht abgehalten werden. Schülerinnen und Schüler können je nach Bedarf diese Stunden besuchen. Darüber hinaus kann auch eine Gruppenteilung in einem allgemeinbildenden und/oder fachtheoretischen Pflichtgegenstand angeboten werden. Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert.